Auktion im Auftrag der öffentlichen Hand - Hagen , Gevelsberg, Olsberg

 

Zuschläge am Mittwoch, 8. April 2020 ab 12:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Terminauktion

118

Position: 118

Olsberg - Zwei verbundene Wohnhäuser mit Garage

Gesamt ca. 797 m² Grundstück, Wohnhäuser mit Wohnrechten belastet
Mindestpreis 15.000,00 €

 Bietschritte anzeigen

Auktion ist beendet
Mi 08.04.2020 12:30
nicht verkauft

Auf der Fläche befinden sich zwei verbunden Wohnhäuser und eine Garage. Das ursprüngliche Wohnhaus mit der Adresse Hauptstraße 96 wurde zwischen 1925 und 1927 errichtet. Das angrenzende Gebäude mit der Adresse Schulstraße 21 wurde 1962 erstellt. Ein Umbau fand zuletzt Anfang der 90er Jahre statt. Die Garage mit Balkon wurde 1988 angebaut.

Nach Angaben eines vorliegenden Gutachtens ist für die Flurstücke im Baulastenver-zeichnis eine Vereinigungsbaulast eingetragen.

Die Aufteilung des Gebäudes in mehrere Wohneinheiten ist erst nach Umbaumaßnah-men möglich. Instandhaltungs- und Modernisierungsarbeiten (Fenster, Türen, Elektroinstallation) sind notwendig. Ein vorliegendes Gutachten geht im aktuellen Zustand von einer Wohnfläche von insgesamt ca. 280 m² mit einzelnen gefangenen Räumen aus.

Dokumente
Es wurde noch keine Frage gestellt.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.